kontakt icon 2 03

Konfirmandenunterricht

2017 - 2018

 

Konfirmation epd 00260302

Was bietet Konfirmandenunterricht? 

  • Raum für Fragen nach Sinn und Unsinn des Lebens, nach Gott, nach Werten, Orientierung und Halt, Fragen wie: „Bin ich ok so, wie ich bin? Was will ich eigentlich? Was stresst mich?“
  • Kennenlernen von biblischen Inhalten und christlichen Traditionen
  • Gemeinschaft mit Gleichaltrigen
  • Einen Rahmen, der nicht auf Leistung angelegt ist
  • Einen eigenen Ort neben Schule und Elternhaus
  • Auseinandersetzung mit Erwachsenen und dem Erwachsenwerden
  • Spaß, Spiele, Camps, Diskussionen, Singen, Feiern, Chillen

Wir laden alle Jugendlichen ab 13 Jahren - auch Jugendliche, die nicht getauft oder deren Eltern nicht in der Kirche sind - ein, sich zum Konfirmandenunterricht 2017/2018 in einer der drei Poppenbütteler Kirchen anzumelden:

Philemon-Kirche:

Mittwoch, 7. Juni, 16 – 18 Uhr 
Donnerstag, 8. Juni, 16 – 18.30 Uhr 
Freitag, 9. Juni, 17 – 18.30 Uhr 
Einführungsgottesdienst am 9. Juli

Marktkirche:

Dienstag, 6. Juni, 16 – 18.30 Uhr 
Mittwoch, 7. Juni, 16 – 18.30 Uhr 
Einführungsgottesdienst am 11. Juni

Simon-Petrus-Kirche:

Dienstag, 6. Juni, 16 – 18 Uhr 
Mittwoch, 7. Juni, 16 – 18 Uhr 
Einführungsgottesdienst am 16. Juli

Ein Erziehungsberechtigter sollte den Jugendlichen zur Anmeldung begleiten. Bitte die Geburtsurkunde und, soweit vorhanden, die Taufurkunde mitbringen.

Der Unterricht dauert ein Jahr und findet einmal wöchentlich statt. Sehr beliebt ist die zum Unterricht gehörende mehrtägige Konfi-Freizeit. Die genauen Unterrichtszeiten werden bei der Anmeldung geklärt.

Die Konfirmationen werden im kommenden Jahr an einem Sonnabend oder Sonntag zwischen Ostern und Pfingsten gefeiert.

 Weitere Informationen zum Konfirmandenunterricht finden Sie unter:

kirche-hamburg.de/konfirmation und konfiweb.de

Nachrichten aus den Standorten

Weitere kirchliche Nachrichten

Sommerzeit – Zeit für Gedanken
In den Urlaubsorten sind die Kirchen oft übervoll. Vielleicht kommt man in Auszeiten doch eher zum Nachdenken. Damit man das auch zuhause kann, bieten einige Kirchengemeinden besondere Predigtreihen für diese...
1.400 Schüler feiern Schuljahresende im Michel
Seit acht Jahren feiern Wichern-Schule das Schuljahrsende mit einem Gottesdienst im Hamburger Michel. Auch in diesem Jahr füllten 1.400 Schüler und mehr als 100 Lehrer die Bänke der Hauptkirche.
Jeder packt mit an
Seit Ende Juni ist der Nordkirchen-Segler unterwegs und macht in jedem Kirchenkreis Station. Seine Reise endet in Hamburg wo er zum großen Reformationsfest am 29. Juli in der HafenCity festmacht....
Christliche Seefahrt
Sommerzeit – Anker lichten, die Segel setzen –­ Ferien. Passend dazu wirft die aktuelle Ausgabe der Abendblatt-Beilage Himmel & Elbe einen Blick auf die „Christliche Seefahrt“.
Bischöfin Fehrs dankt der Polizei
Bischöfin Kirsten Fehrs dankt der Polizei für die gute Zusammenarbeit vor und während des G20-Gipfels. Gleichzeitig übermittelt sie dem Hamburger Polizeipräsidenten Ralf Martin Meyer in einem Brief ihre Genesungswünsche für...