kontakt icon 2 03

Glockengeläut um 12 Uhr

Zeichen für eine geistliche Gemeinschaft trotz Kontaktverbot
Glockengeläut jeden Tag um 12 Uhr, Kerzen ins Fenster stellen jeden Abend um 19 Uhr

Jeden Tag um 12 Uhr läuten die Glocken aller Kirchen in der Nordkirche, um Sie und alle Christen zu einem Innehalten einzuladen, etwa zu einem stillen Gebet im Blick auf die Lage im Lande und in der Welt, oder auch zu einem gesprochenen Vaterunser. Nehmen Sie teil, wenn Sie eine Glocke hören oder sich selbst mit dem Handy erinnern, dann ist die Gemeinde im Gebet verbunden!
Viele Gemeindeglieder stellen auch gegen 19 Uhr eine Kerze ins Fenster, u.a. auch mit einem Gebet, allein oder in der Familie, um die Verbundenheit auch zur Straße hin zu zeigen. Dazu oder danach können Sie auch eine Andacht von der Internetseite www.kirchevonzuhause.de anschauen und bewegen.

Nachrichten aus den Standorten

Weitere kirchliche Nachrichten

Summer in the City!
Es wird heiß am Wochenende. Bei Temperaturen über 30 Grad lohnt sich der Besuch in mancher Kirche für ein Konzert oder den Gottesdienst, denn die dicken Mauern vieler Gotteshäuser halten...
„Eine Abwehrhaltung ist Teil des Lernprozesses“
Rassismuserfahrungen sind für viele Menschen in Deutschland Alltag. Wie lässt sich diesem Problem aus der Mehrheitsgesellschaft heraus begegnen? Milena Hartmann und Pia Kohbrok vom Jugendpfarramt der Nordkirche engagieren sich seit...
„Man lässt keine Menschen ertrinken"
Das aus Kirchenspenden mitfinanzierte Rettungsschiff „Sea-Watch 4“ steht kurz vor seiner ersten Mission im Mittelmeer. Mitte August soll es losgehen. Die Initiative für ein eigenes Schiff entsprang dem evangelischen Kirchentag...
Nacht der Kirchen 2020 – in diesem Jahr als Film!
Die Organisatoren der beliebten Nacht der Kirchen haben sich wegen der aktuellen Corona-Pandemie entschieden, die Veranstaltung dieses Jahr abzusagen. Dafür gibt es ab dem 5. September 2020 einen Film zu...
Jedes 5. Kind lebt in Armut
Kinderarmut gibt es auch in einer wohlhabenden Stadt wie Hamburg. Nach einer neuen Studie der Bertelsmann Stiftung leben rund 20 Prozent aller Kinder hier in einer Familie mit Hartz IV-Bezug....