kontakt icon 2 03

ArrowArrow
ArrowArrow
Slider
Gottesdienste

Gottesdienste

Feiern Sie mit uns Gottesdienst: Sonntags um 10 oder 11 Uhr an einem unserer drei Standorte. Oder besuchen Sie einen der vielen besonderen Gottesdienste.
Gemeindeleben

Gemeindeleben

Verschaffen Sie sich
einen Überblick über
unsere Veranstaltungen,
über unsere vielfältigen
Angebote und Gruppen.
Ich bin neu hier

Ich bin neu hier

Lernen Sie uns kennen
und erfahren Sie mehr
über das, was wir glauben
und leben. Infos über
die drei Standorte / Kirchen.
Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Sie suchen Seelsorge, möchten eine Trauung oder Taufe? Sie benötigen Beratung und Unter-
stützung bei sozialen Anliegen oder Hilfe im Alltag? Nehmen Sie mit uns oder mit unserem Diakonieverein Kontakt auf!

Eine Gemeinde, drei Standorte – viele Möglichkeiten!

Das auf den ersten Blick Besondere an der Kirchengemeinde Poppenbüttel sind ihre drei Standorte/Kirchen. An der Marktkirche haben in besonderer Weise die „Kirchenmusik“ in vielfältiger Ausprägung und der „biblisch-missionarische Gemeindeaufbau“ ihren Platz. Die Simon-Petrus-Kirche ist Sitz der Evangelischen Akademie in der Region Alstertal, die mit ihren Angeboten Brücken zwischen Kirche und Gesellschaft baut. Die Angebote der Philemon-Kirche mit ihrem Profil „Offene Kirche“ wenden sich in besonderer Weise an Menschen, die sonst kaum regelmäßigen Kontakt zur Kirche pflegen.

Sie erfahren hier etwas über die Struktur unserer Gemeinde wie auch über die Gemeindegeschichte.

Zur Jahreslosung 2018: Gott stillt meinen Lebensdurst Durst nach Wasser an heißen Tagen.

Wer kennt ihn nicht? Doch selbst das beste Wasser löscht nicht den Durst der Seele. In Psalm 42,2 und 3 heißt es: „Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser, so schreit meine Seele,Gott, zu dir. Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott.“

Weiterlesen

Aktuelles

Pastorin Ute Ehlert-In verlässt Poppenbüttel zum Ende 2017

Pastorin Ute Ehlert-In verlässt Poppenbüttel zum Ende 2017

Weiterlesen ...

Baumaßnahmen am Poppenbütteler Berg machen schnelle Fortschritte

Die Baumaßnahmen am Poppenbütteler Berg machen schnelle Fortschritte. Alles ist im Zeitplan, so dass ab Oktober 2017 ca. 500 Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung zu uns nach Hamburg gekommen sind, in die Wohnungen der 1. Baureihe des Quartiers einziehen werden. Alle zukünftigen Bewohner der „Flüchtlingswohnungen“ (vor allem Familien mit Kindern) haben einen sicheren Aufenthaltsstatus.

Weiterlesen ...

Tageslosung vom 19.02.2018

Josua 24,15 : Gefällt es euch nicht, dem HERRN zu dienen, so wählt euch heute, wem ihr dienen wollt. Ich aber und mein Haus wollen dem HERRN dienen.

Besondere Termine

Sonntag, 25. Mär. 2018 | 18:00 Uhr | Philemon Kirche
Friedenskonzert | Friedenskonzertmit Texten Die beiden musikalischen Profis Maria Lehmann-Grube (Flöten) und Brigitte Kriete-Ahringsmann (Flügel) verbindet eine n...