kontakt icon 2 03

Gebet für verfolgte Christen

Weltweit werden über 100 Millionen Christen und andere Minderheiten diskriminiert, verfolgt, vertrieben, misshandelt und getötet. Täglich berichten die Medien über neue Greueltaten. Regelmäßig treffen sich deshalb Gemeindemitglieder zum Gebet:

mittwochs jeweils vor dem ersten Lobpreisgottesdienst im Monat um 18:45 Uhr Raum U 9 im Gemeindehaus der Marktkirche.

Wem dieses Anliegen am Herzen liegt, ist willkommen.