kontakt icon 2 03

Vereine und Spenden

Stiften, Spenden, Mithelfen

Kirche muss immer Kirche vor Ort bei dem Menschen sein. Sie braucht daher Gottesdienst- und Versammlungsräume dort, wo ihre Glieder wohnen. Wegen der großflächigen Ausdehnung von Poppenbüttel müssen wir daher drei Kirchen unterhalten. 

Kirche ist immer Verkündigung und Diakonie. Auch hier ist die Nähe zu den Menschen unerlässlich. Aber Diakonie kostet auch Geld, z.B. der Schulkinder-Mittagstisch, die Kindergärten, die Jugendarbeit, das Winternotprogramm, ...
Auch die Kirchenmusik ist uns wichtig: als Teil der Verkündigung und als Bindeglied zwischen Menschen und ihrer Gemeinde. Dank großzügiger Spenden und Vermächtnisse war es möglich, die Orgel der Marktkirche zu ersetzen. Dafür sind wir sehr dankbar. Für Chorleiter/innen und Musiker bei Auftritten, Noten und Instrumente benötigen wir immer weitere Mittel.
Ein ganz aktuelles Thema ist der Wiederaufbau der Jugendarbeit an der Philemon-Kirche. Wenn Sie dies unterstützen wollen, können Sie auch online spenden (s. Kasten):
Mit den Mitteln der Kirchensteuer allein alle genannten Aufgaben erfüllen zu wollen, führt immer wieder zu Fragestellungen: Entweder Bauunterhaltung oder Diakonie bzw. entweder Renovierung oder Musik. Aber was hilft ein schöner Bau, wenn dann das Geld für die Diakonie oder die Musik fehlt, oder was geschieht mit Diakonie- oder Musikaktivitäten, wenn aus Geldmangel eine Kirche geschlossen werden muss?
Mehr über die Finanzen der Kirche insgesamt finden Sie auf den Seiten der EKD zu Kirchenfinanzen. Eine Übersicht und Aufteilung, woher die Einkünfte der Nordkirche stammen, können Sie zusätzlich in dem Artikel Finanzen der Nordkirche nachlesen.

Fördervereine

Aus dieser Zwickmühle kommen wir trotz sparsamster Haushaltsführung nur durch Spenden, Stiftungen und tätige Mithilfe heraus. Darum möchten wir Sie herzlich bitten. Überlegen Sie einmal, wie viel Sie für die Arbeit der Kirche erübrigen bzw. wo Sie mithelfen können.
Alle drei Kirchenstandorte haben Fördervereine gegründet, in denen Sie Mitglied werden, an die Sie aber auch ohne Mitgliedschaft spenden können:

Alle genannten Vereine sind als gemeinnützig anerkannt und können daher Spendenbescheinigungen ausstellen. Für alle Spenden gilt: Bei Beträgen bis 100 Euro reicht der Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung; bei höheren Beträgen stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Eine Übersicht über alle Spendenkonten, auch speziell für die Musik, die Diakonie, die Kitas, ..., finden Sie hier.

Kirchenmusikverein

Der Kirchenmusikverein fördert gezielt einzelne Projekte der Kirchenmusik an der Marktkirche.
Michael Kriener, Tel. 679 55 0 55, Klaus Sommerfeldt, Tel. 602 91 91, E-Mail: 
Spenden
IBAN: DE38 2005 0550 1299 1348 98
BIC: HASPDEHHXXX

Helfende Hände und Köpfe

Manchmal brauchen wir auch helfende Hände und Köpfe, die mithelfen, z.B. einen Küchenumbau zu planen, Angebote einzuholen, Vorschläge für Sanierungen erarbeiten, im Besuchskreis mitarbeiten oder ein anderes soziales Projekt organisieren und durchführen …
Daher freuen wir uns über jeden / jede, der/die mit Wissen und etwas Zeit an einer konkreten Aufgabe mitarbeiten will. Ein Anruf in einem der Gemeindebüros genügt für einen ersten Kontakt. Die Telefonnummern finden Sie auf der Seite unser Team.

weitere Vereine: