kontakt icon 2 03

Förderverein Philemon-Kirche

Der Förderverein Philemon unterstützt die Gemeinde – unterstützen Sie den Förderverein!

icon silhouette philemonSeit mehr als 12 Jahren hilft der Förderverein, Philemon aktiver und attraktiver zu machen. Anfangs sollte vorrangig die Arbeit der Familienbildungsstätte erhalten und der Standort Philemon gesichert werden. Mittlerweile sind dank großzügiger Spenden eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte möglich geworden. Ziel ist, neue Ideen in der Gemeindearbeit zu fördern. 
Vieles, was das bunte Gemeindeleben in Philemon ausmacht, ist durch den Förderverein ermöglicht und mit Ihren Spenden unterstützt worden, z. B. der Kindermittagstisch, die Bestuhlung im Kirchsaal, die Kirchenreinigung oder die Renovierung der Küche. Die Reisen der Chöre wurden ebenso gefördert wie die Ausbildung des Jugendchores und die Beschaffung von Verstärkertechnik. Auch die Ausgaben für die Familienbildungsstätte gehören seit Anbeginn dazu – ebenso die Kosten für die Stellen der FSJler. Ein besonderes Beispiel ist das Internet-Café, das mit Hilfe des Fördervereins initiiert wurde. Daraus haben sich dann die PC-Kurse entwickelt, die sich einer großen Beliebtheit erfreuen. Aus Kursgebühren fließen Spenden an den Förderverein zurück. Die ganz große Aufgabe besteht nun in der Finanzierung der neu geschaffenen Stelle der Jugenddiakonin. Ein Teil der Kosten muss aus Spendenmitteln bestritten werden und der Förderverein sieht gerade in der Intensivierung der Jugendarbeit in Philemon eine wichtige Aufgabe. 
Der Förderverein Philemon-Kirche e.V. finanziert Projekte, die aus dem ordentlichen Haushalt der Kirchengemeinde Poppenbüttel nicht bezahlt werden können. Das erforderliche Geld erhält der Förderverein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden von Privatpersonen und Firmen. So haben auch Menschen, die aus vielerlei Gründen keine Kirchensteuer bezahlen, die Möglichkeit, ganz konkret und direkt die Arbeit der Philemon-Kirche zu unterstützen. Denn unsere Kirche ist für alle da und das soll auch so bleiben. 

Unterstützen Sie den Förderverein Philemon e. V. – werden Sie Mitglied und helfen Sie den Förderprojekten mit Ihrer Spende.

Zum 10-jährigen Bestehen der Fördervereine von Philemon und Simon-Petrus ist ein Artikel im Gemeindebrief „KIRCHENFENSTER” erschienen. Sie können ihn hier.

Der Vorstand
Vorsitzender: Martin Ruhle 
Stellv. Vorsitzender: Hanns Hämker 
Schriftführerin: Ingrid Stapelfeldt 
Beisitzer: Maren Mählich, Georg Kruse

Kontakt
Philemon-Büro, Tel. 606 11 12, oder E-Mail: 

Spenden
Spenden werden erbeten auf unser Konto bei der Hamburger Sparkasse 
IBAN DE64 2005 0550 1306 1212 43 
BIC HASPDEHHXXX 
Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Spendenbescheinigungen werden ausgestellt; damit können Spenden steuerlich abgesetzt werden. Der Förderverein wird ehrenamtlich geführt. Es fallen keine Verwaltungskosten an.

Den Flyer des Fördervereins mit dem Formular einer Eintrittserklärung gibt es pdfhier als PDF-Dokument.