kontakt icon 2 03

Schulkinder-Mittagstisch

Schulkinder-Mittagstisch am Tegelsbarg – ein besonderer (H)ORT

Der Mittagstisch in der Philemon-Kirche für Vorschul- und Grundschulkinder bekommt mit der Sozialpädagogin Judith Valkre eine neue Leitung in der Nachfolge von Robert Gurth.

Weiterlesen

Nachbarn vom Butterbauernstieg

Hallo, Nachbarn vom Butterbauernstieg (vorm. Rehagen)

Inzwischen ist hier viel passiert. Im Sommer 2018 konnten im 1. Bauabschnitt die Bewohner der UPW (Unterkunft Perspektive Wohnen) – Betreuung durch f & w – einziehen. Sie wurden an jedem Umzugstag durch ein Team von „Hummelsbüttel hilft“ (Hubühi) begrüßt und willkommen geheißen.

Weiterlesen

Gemeinde-Haushaltsplan für 2019

Das Geld steht in der Kirche sicher nicht im Mittelpunkt. Trotzdem müssen alle Beteiligten sehr  sorgfältig und für die Gemeindeglieder nachprüfbar damit umgehen. Die beste Gelegenheit, sich  einen Überblick über die Finanzen zu verschaffen, bietet sich bei der Aufstellung des Haushalts für ein neues Jahr.

Weiterlesen

Quartier Ohlendiekshöhe - munteres Leben und dunkle Wolken

Fertigstellung und Bezug der Wohnungen im Quartier Ohlendiekshöhe schreiten zügig voran, und auf dem Gelände entwickelt sich ein munteres Leben: 500 Flüchtlinge wohnen inzwischen auf dem Gelände, mehr als ein Drittel davon sind Kinder und Jugendliche. Jeweils ca. 33 % der Flüchtlinge, die jetzt im Quartier Ohlendiekshöhe wohnen, sind aus Afghanistan bzw. aus Syrien geflüchtet; etliche der NeuPoppenbütteler stammen ursprünglich aus dem Irak, dem Iran, Eritrea oder Somalia.

Weiterlesen

Nachrichten aus den Standorten

Weitere kirchliche Nachrichten

Gottesdienst für Opfer von Verbrechen
Opfer von Gewalt und Verbrechen brauchen Hilfe und Unterstützung. Gemeinsam mit der Opferschutzorganisation "Weisser Ring" widmet Bischöfin Kirsten Fehrs einen Gottesdienst in St. Jacobi Menschen die zu Opfern wurden.
Einfach Kind sein
Kind sein, Erfahrungen sammeln, die Welt mit jungen Augen sehen – dem Thema Kindheit widmet die aktuelle Abendblatt-Beilage „Himmel&Elbe“ einen Schwerpunkt. Denn aus christlicher Sicht sind wir letztlich alle Gottes...
Stiftung für misshandelte Heimkinder
Bei der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ für misshandelte Heimkinder sind bundesweit mehr als 5000 Anträge auf Entschädigung eingegangen. Allein aus Hamburg stammen rund 300 Betroffene. Jetzt soll die Antragsfrist verlängert...
Live-Hörspiel „Kalavryta“
Jugendliche der Gemeinde St. Johannis-Harvestehude setzen sich im Live-Hörspiel „Kalavryta“ mit den Verbrechen deutscher Soldaten in Griechenland auseinander. Die Uraufführung findet im Mahnmal St. Nikolai statt.
Abschiedskonzert nach 40 Jahren
Friedemann Kannengießer war mehr als 40 Jahre als Kirchenmusiker in Eimsbüttel aktiv. Zum Ruhestand gibt der Kantor und Organist am 20. März ein besonderes Abschiedskonzert mit der schola cantorum st....

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Habe ich verstanden