kontakt icon 2 03

Sanierung der Betonglasfenster der Simon-Petrus-Kirche

In dem für Kirchen ungewöhnlichen und zarten Alter von 54 Jahren musste sich die Simon-Petrus-Kirche einer Verjüngungskur unterziehen. Der Zahn der Zeit hatte im Verlauf der Jahre mit eindringender Feuchtigkeit und anderen Umwelteinflüssen die Betonglasfenster der Kirche arg in Mitleidenschaft gezogen. Insbesondere auf der Wetterseite waren die waagerechten Flacheisen zur Halterung sowie die Bewehrungen der einzelnen Fensterelemente unterschiedlich stark von Korrosion befallen.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Habe ich verstanden